Allgemein

8 01, 2020

Der Seelen-Rapp

2020-01-21T08:48:46+01:00

Von Winfried Prost

Hey, Kopf, wenn du nicht zuhörst, dann krieg ich dich doch!
Ich bin deine Seele, ich bin doch kein Loch!
Ich bin dein Beschützer, ich bin dein Freund,
Mit mir kriegst du dein Leben mal aufgeräumt.

Ich schick meine Nachrichten zu dir als Träume,
Ich eröffne dir neue Seelen- und Lebensräume,
Ich schick dir Signale, indem ich dich kneife,
In den Rücken, den Bauch oder in den Ohren dir pfeife.

Ich blitz in dir auf als Impuls und Ideen,
Als Bilder in Fantasien hast du mich auch schon gesehen, 
Ich spreng dir die Lasten der Feigheit vom Leib,
Ich zwing […]

Der Seelen-Rapp2020-01-21T08:48:46+01:00
30 09, 2019

Alles gegeben und doch nicht genug?

2020-01-06T11:03:10+01:00

Warum man Kaninchen nicht mit Steaks füttern sollte

Von Winfried Prost

Dein Kunde kauft anderswo, dein Chef befördert jemand anderen, deine Partnerin / dein Partner wendet sich von dir ab?

Du hast alles gegeben, aber vielleicht oder sogar offenbar war es nicht das Richtige. Vermutlich hast du nicht wirklich und in der Tiefe richtig verstanden, was der oder die andere gewollt oder gebraucht hätte. Ja, vielleicht hat die andere Person es selbst nicht klar verstanden und konnte es deshalb auch niemals ausdrücklich formulieren.

Im Nachhinein sind dir vielleicht schon Worte, Sätze oder Handlungen deines Gegenübers eingefallen, aus denen du […]

Alles gegeben und doch nicht genug?2020-01-06T11:03:10+01:00
8 07, 2019

Befördere dich selbst statt auf deine Chefs zu warten

2019-07-08T10:01:37+02:00

Geh du deinen Weg konsequent weiter 

von Winfried Prost

Damit es dir nicht so geht, oder langfristig vielleicht doch so geht, wie einem verzweifelten Vorstands-Assistenten, berichte ich dir hier seine Geschichte:

Der 46-jährige Mann klagte mir nämlich ziemlich resigniert und verbittert, nach 15 Jahren Tätigkeit für seinen Vorstand sei der jetzt überraschend in den Vorruhestand gegangen und hätte nichts mehr für ihn getan. Er sei immer davon ausgegangen, dass der als sein langjähriger Förderer ihm noch eine gute Führungsposition vermitteln würde. Aber das sei nicht passiert und da stehe er nun ziemlich ratlos.

Zweierlei fiel mir auf:

  1. Der 46-jährige Mann verhielt sich so […]
Befördere dich selbst statt auf deine Chefs zu warten2019-07-08T10:01:37+02:00
17 06, 2019

Geld und Freundschaft

2019-06-17T13:54:13+02:00

Die Risiken und die Chancen

Von Winfried Prost

Warum gilt es als so schwierig, Geld und Freundschaft unter einen Hut zu bringen? Welche Risiken und Gefahren lauern da?

Die Risiken der Verbindung von Freundschaft und Geschäft

1. Individuelle Verantwortung für die eigene Existenzsicherung

Ein Aspekt, der zum Risiko für eine geschäftliche Zusammenarbeit von Freunden werden kann, liegt darin, dass außerhalb einer Familie mit Kindern grundsätzlich jeder für seine eigene wirtschaftliche Existenzgrundlage selbst verantwortlich sein sollte, und dass keiner diese Last für einen anderen auf Dauer übernehmen will, soll und kann.

2. Abhängigkeiten und unterdrückte Gefühle

Durch finanzielle Verstrickungen können Abhängigkeiten entstehen. Man kommuniziert dann […]

Geld und Freundschaft2019-06-17T13:54:13+02:00
11 06, 2019

Das gegebene Wort – das gebrochene Wort

2019-06-17T09:38:16+02:00

Wie lange gilt mein/dein Wort?

 Von Winfried Prost

Nach schmerzlich erlebten Wort- und Treuebrüchen denkt man darüber nach, welche Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit oder Gültigkeit ein gegebenes Wort haben mag oder haben sollte. Was gilt und worauf kann man sich verlassen? Oder besser: Auf wen kann man sich unter welchen Umständen verlassen?

„Ja“ heißt „ja“ und „nein“ heißt „nein“ – Punkt.

So kann man es formulieren und auf der Gültigkeit bestehen. Bei Kindern und Unmündigen würde man diesen Maßstab nicht ansetzen, bei mündigen Erwachsenen schon.

–   Nach dem letzten Gebot fällt bei einer Auktion der Hammer und damit ist entschieden und der Zuschlag erteilt. Endgültig.

–   Bei […]

Das gegebene Wort – das gebrochene Wort2019-06-17T09:38:16+02:00
5 06, 2019

Selbstverteidigung gegen die Schwiegereltern

2019-06-05T08:59:10+02:00

Und wie du deine Beziehung trotz Schwiegereltern retten kannst

Von Winfried Prost

Schwiegereltern können nervig sein. Sie mischen sich nicht nur vielleicht im Manches ein, was sie nichts angeht, sie geben oft auch noch unpassende gute Ratschläge. Das Schlimmste aber ist, wenn dein Partner nicht laut und deutlich: „nein“ dazu sagt.

Als Schwiegersohn oder Schwiegertochter ist man nicht nur von den Eltern des Partners, mit denen man ursprünglich eigentlich gar nicht gerechnet hatte, ausgeliefert, sondern noch viel mehr dem eigenen Partner, der sie nicht in die Schranken weist sondern zu Guter Letzt sogar noch verteidigt.

Wie soll man da sein eigenes Territorium noch […]

Selbstverteidigung gegen die Schwiegereltern2019-06-05T08:59:10+02:00