Mut zur Wut – oder:
Wie Wut zu Mut wird

Ein Tag der Transformation mit Dawid Ratajczak und Winfried Prost

Warum zu viel Wut die Seele zerfrisst und zu wenig Wut dich leicht zu einem Opfer macht?
Grundsätzlich ist Wut neutral. Sie kann sowohl schützend, wie auch zerstörerisch sein.
Wie bei allem kommt es auf das Maß und den Kontext an.

Es ist Zeit für deinen nächsten Mut-Ausbuch!

In diesem Seminar bekommst du die Gelegenheit sowohl deine Wut tiefer und klarer zu verstehen, sowie konkrete, praktikable Lösungen zu erarbeiten, wie du deine Wut-Kraft zukünftig gewaltfrei und sinnvoll nutzen kannst. Mache deine Wut zu Mut.

Für das erlösende Aufatmen und Lachen der Seele.

Ganz gleich ob beruflich oder privat – wenn du lernen willst, auch unter Stress auf gewaltfreie und respektvolle Art und Weise für dich einzustehen, deinen Platz im Leben einzunehmen und für dich selbst sowie deine Mitmenschen gut zu sorgen, dann ist dieses Seminar richtig für dich.

Themen:

 – Warum zu viel Wut die Seele zerfrisst und zu wenig Wut dich leicht zum Opfer macht

 – Alte, aufgestaute Wut aufspüren und abbauen

 – Wie man Wut gewaltfrei und stärkend nutzt

 – Wie man destruktive Wut transformiert

  – Wut zu Mut machen

  – Unter Stress souverän und gelassen bleiben

  – Deeskalationstechniken gegen die Wut anderer

  – Sich freundlich und klar behaupten

 

„Welch spannende Reise die eigenen Emotionen sind! In Dawids Wut-Workshop hatte ich die Gelegenheit versteckten Gefühlen auf die Schliche zukommen. Zu erkennen, wann und durch was in meiner Kindheit sich Wut in meinem Körper abgespeichert hatte, hat mir geholfen es etwas mehr loszulassen und wieder ein Stückchen leichter zu werden.“

Termine

 

21. Oktober 2019

Zur Buchung
Tagesseminar

Firmen

480,– € +19% MwSt. pro Teilnehmer

Tagesseminar

Studenten

150,– € +19% MwSt.

Tagesseminar

Privatzahler

350,– € +19% MwSt.

Tagesseminar

Inhouse

1.200,– € +19% MwSt.

Jetzt buchen

Dieses Seminar ist auch für Firmen inhouse zu buchen.