für Ganzheitliches Führungs- und Persönlichkeits-Coaching (mit Diplom)

»Die tieferen Problemursachen verstehen und lösen«

Mit der Erfahrung aus mittlerweile über 17.500 Einzelcoachings biete ich in diesem Jahr die 20. und 21. Ausbildung zum Führungs- und Persönlichkeits-Coach an. Diese Ausbildung befähigt Sie, andere Menschen professionell in persönlichen und beruflichen Fragen zu beraten, und mit ihnen umfassend sinnvolle (ganzheitliche) Lösungen zu erarbeiten.

Sie lernen wirksame, bewährte und essentielle Methoden aus der Praxis für die Praxis kennen und mit kriminalistischer Akribie, Probleme, Motive und Verhaltensmuster von Menschen zu analysieren. Sie werden befähigt, auch bislang nicht lösbar erscheinende Knoten aufzulösen und nachhaltig funktionierende Lösungen zu erarbeiten.

Der Ansatz dieser Ausbildung nimmt immer den ganzen Menschen und sein Umfeld in den Blick. Er integriert das umgebende Familien- und Organisationssystem, die verschiedenen Persönlichkeitsebenen, Motive und Charakterstrukturen von Menschen, und zielt auf pragmatische Lösungen. Darin werden die beruflichen und persönlichen Interessen des Klienten mit denen seines Umfeldes verbunden, und Körper, Geist und Seele in Harmonie gebracht.

Die Ausbildung umfasst 16 Ausbildungstage in 6 Modulen mit 10 Einzelcoachings. Die Module A, B , C und F führt Winfried Prost persönlich durch.

Am Ende schreiben Sie eine 25 bis 30-seitige Abschlussarbeit und erhalten ein Diplom über die Teilnahme oder über die Anerkennung als Coach durch die Akademie für Ganzheitliche Führung und Coaching.


Zur Ausbildung gehören:

  1. Die sechs im Folgenden aufgeführten Seminarmodule  A bis F
  2. 10 Einzelcoachings mit persönlichem Feedback, Persönlichkeitsanalyse und Besprechung konkreter Coachingsituationen
  3. Ein ausführliches persönlichkeitsbezogenes Feedback durch alle Teilnehmer
  4. Zahlreiche Videoanalysen von Coachings mit Verhaltensempfehlungen
  5. Sechs Bücher von Winfried Prost
  6. Weitere Literaturempfehlungen
  7. 15 zu dokumentierende Übungscoachings
  8. Eine 30-seitige Abschlussarbeit
  9. Ein halbtägiges Supervisions-Coaching etwa 3 – 6 Monate nach Abschluss der Ausbildung mit dem Ausbilder
  10. Ein Zertifikat oder ein Diplom über die Teilnahme

Ein „Diplom über die Anerkennung als Coach durch die Akademie für Ganzheitliche Führung und Coaching“ wird erteilt, wenn die 6 Seminarmodule besucht worden sind, die abzuliefernde 30-seitige Abschlussarbeit mindestens mit der Note „befriedigend“ bewertet wurde und der Teilnehmer während der Ausbildung seine fachliche Kompetenz und Reife als Coach glaubwürdig gemacht hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit dem Diplom können Sie auf Antrag auch die „Zertifizierung als Coach“ des Verbandes Ganzheitliches Führungs- und Persönlichkeits-Coaching erhalten und sich dort als Mitglied auf der Webseite präsentieren.

Die Module der Ausbildung:
(die Reihenfolge der Module A,B,C und F ist frei wählbar, wodurch ein Einstieg jederzeit möglich ist)

A – Die sieben Ebenen der Kommunikation im Gespräch (Dialektik) (3-tägig)Leitung: Dr. Winfried Prost

  1. Inhalt:
  2. Sie lernen zu verstehen wie Menschen „funktionieren“ und zu beeinflussen sind
  3. Sie entdecken sieben Kommunikationsebenen und erhalten die Schlüssel dazu
  4. Sie werden angeleitet, Körpersprache und Verhalten von Menschen richtig zu interpretieren
  5. Loten Sie die Motive, Grundeinstellungen und Interessen von Menschen per Fragekunst aus
  6. Werten Sie ihre Antworten inhaltlich und psychologisch für die Erarbeitung von Lösungen aus
  1. Termin wählbar:
  2. 17.09. – 19.09.2018
  3. 10.12. – 12.12.2018
  4. 04.02. – 06.02.2019

B – Selbstmotivation und Selbstmanagement (Selbstführung) (3-tägig)Leitung: Dr. Winfried Prost

  1. Inhalt:
  2. Erarbeiten Sie (Ihre) Life-Balance in sieben Persönlichkeitsebenen und neun Lebensbereichen
  3. Bringen Sie Unterbewusstsein und Bewusstsein in Einklang
  4. Steigern Sie Ihre persönliche Leistungsfähigkeit durch authentische Selbstmotivation
  5. Entdecken Sie nachhaltige Ideen und Ziele für Ihre langfristige Lebensausrichtung
  6. Entwickeln Sie innere Autonomie und gleichzeitige Beziehungsfähigkeit
  1. Termin wählbar:
  2. 29.10. – 31.10.2018
  3. 17.12. – 19.12.2018

C – Menschenkenntnis und Motivationspsychologie (3-tägig)Leitung: Dr. Winfried Prost

  1. Inhalt:
  2. Wie Sie Motivationsstrukturen und charakterliche Prägungen von Menschen erkennen
  3. Wie Sie Einstellungen aus Verhalten „profilen“ und Prognosen daraus ableiten
  4. Welche Schlüsse und Erkenntnis Sie aus Worten, Aussagen und Fakten ziehen können
  5. Wie Sie Antriebe und Bedürfnisse als Motivatoren von Menschen erkennen und freilegen
  6. Chancen, Möglichkeiten und Grenzen von Führung, Beratung und Coaching
  1. Termin wählbar:
  2. 05.11. – 07.11.2018
  3. 11.03. – 13.03.2019

D – Fundamentale Methoden des Coachings (Essentials) (3-tägig)Leitung: Dr. Winfried Prost

  1. Inhalt:
  2. Lösungsorientiertes Kurzzeit-Coaching
  3. Familien- und organisationssystemisches Coaching
  4. Sokratische Fragekunst und verletzungsfreie Kommunikation
  5. Psychoanalyse, Tiefenpsychologie, Traumdeutung, Psychosomatik
  6. Lifebalance-Counseling, Reichtumsanalyse, Arbeit mit dem inneren Team
  7. Berufung freilegen, Sinn und Visionen finden
  8. die volle Energie frei fließen lassen – Selbstmotivation
  1. Termin wählbar:
  2. 21. Ausbildungsgruppe: 03.09. – 05.09.2018
  3. 22. Ausbildungsgruppe: 08.04. – 10.04.2019

E – Die Praxis des Coachings (Specials) (3-tägig)Leitung: Dr. Winfried Prost

  1. Inhalt:
  2. Business-Coaching, Einzel-, Gruppen-, Persönlichkeits-Coaching
  3. Konfliktlösungen, Krisenbewältigung, Entscheidungsfindung
  4. Moderation und Besonderheiten bei Paar-Coachings
  5. Coaching zu beruflicher und persönlicher Neuorientierung
  6. Die psychosomatischen Hintergründe von Depressionen und anderen Beschwerden
  7. Motivationspsychologie und Profiling
  8. Voraussetzungen und Ansätze für eine berufliche Selbständigkeit als Coach
  1. Termin wählbar:
  2. 21. Ausbildungsgruppe: 13.11. – 15.11.2018
  3. 22. Ausbildungsgruppe: 24.06. – 26.06.2019

F – Grundlagen der Psychosomatik (1 Tag)Leitung: Dr. Winfried Prost

  1. Inhalt:
  2. Hintergrundprogramme und ihre psychosomatischen Wirkmechanismen
  1. Termin:
  2. 01.12.2018

G – Abschlussarbeit

Sie schreiben zum Ende der Ausbildung eine 25 bis 30-seitige Abschlussarbeit über ein abzusprechendes Thema. Ein Diplom über die Teilnahme wird erteilt, wenn Sie diese Module innerhalb von zweieinhalb Jahren in beliebiger Reihenfolge besucht haben.

Gebühr:

Die Ausbildung kostet 9.800,- € zzgl. 19% MwSt. Bei vollständiger Zahlung zu Beginn ermäßigt sich die Gebühr um 10% auf 8.820,- € zzgl. 19% MwSt. Für Privatzahler sind Sonderabsprachen möglich.
Bereits besuchte Module der Ausbildung aus den letzten zweieinhalb Jahren werden angerechnet.
Die Module D und E (Coaching Essentials und Specials) finden in derselben Gruppe statt und können nur gemeinsam gebucht werden. Sie können auch nur die Module D und E als Weiterbildung buchen. Die Gebühr beträgt dann für beide zusammen 3.500,- € zzgl. 19 % MwSt.

Kontaktaufnahme: +49 2203 297580, kontakt@winfried-prost.de

Kontakt aufnehmen