Dialektikseminare / Dr. Winfried Prost

Die Dialektik gehörte über 2000 Jahre zum Kern des europäischen Bildungskanons. Nach fast 200 Jahren Pause ist sie seit einigen Jahren wieder ins Bewusstsein einer breiteren Öffentlichkeit gekommen. Allerdings gibt es teils unklare Vorstellungen, worum es dabei geht. Ist das Philosophie? Ist das eine spezielle Technik? Hat das nicht etwas mit These, Antithese, Synthese zu tun? Manchmal wird Dialektik auch mit „Die Kunst der Gesprächsführung“ übersetzt.

All das ist richtig, aber unzureichend. Die Dialektik ist eine der Sieben Freien Künste und umfasst die Logik und die Psychologie des Abendlandes. Das Wort „Dialektik“ bedeutet übersetzt: „Die Kunst durchzuschauen“. Wendet man dieses Prinzip des Durchschauens auf die Kommunikation an, dann zielt es hinsichtlich der Argumentation darauf, deren innere Logik und Wahrheit zu durchschauen, sowie bei Personen darauf, deren Interessen, Charaktereigenschaften und Motive hinter ihren Argumenten zu erkennen. „Dialektik“ ist also nicht ein Oberbegriff für beliebige Kommunikationstechniken, sondern beschreibt die Technik eines speziellen Weges der Kommunikation, die den Gesprächspartner nicht ignoriert, sondern ihn durch und durch zu verstehen sucht. Auf diesem Verständnis baut dann der Weg einer gemeinsamen Suche nach für beide Seiten brauchbaren Lösungen auf. Die angestrebte Art von Win-Win-Lösungen wird „Synthese“ genannt.

Durch die Dialektikseminare von Winfried Prost lernen Sie: Klarheit in der Argumentation und Gegenargumentation, sowie analytisches Durchschauen Ihrer Gesprächs- und Verhandlungspartner. Sie lernen viele subtile Signale im Verhalten anderer Menschen wahrzunehmen, die Sie bislang übersehen haben. Sie werden angeleitet sie analytisch auszudeuten und Ihre Schlüsse daraus zu ziehen. Weiter werden Sie jenseits vordergründiger Aussagen von Menschen deren Interessen, Gefühle, Charakterzüge, und inneren Antriebe erkennen lernen und dadurch vielfältige neue Möglichkeiten effektiver Einflussnahme gewinnen. Werkzeuge dabei sind neben analytischem Zuhören: die sokratische Fragekunst, die seismographische Wahrnehmung nonverbaler Signale, die Analyse von Argumenten, sowie das Profiling von Personen aus den in Gesprächen recherchierten Informationen.

Auf diesen Grundlagen werden Sie in diesem Dialektikseminar von Winfried Prost treffsicherer als je zuvor auf Ihre Gesprächspartner eingehen können und ihnen Ihre Angebote mit höheren Erfolgsaussichten passgenau präsentieren.

Dieses Dialektik-Seminar zeigt Ihnen die bereits von Pythagoras beschriebenen sieben Ebenen der Person, die entsprechenden sieben Kommunikationsebenen und bietet Ihnen damit sieben Zugangsschlüssel zu anderen Menschen. Außerdem lernen Sie die dialektische Synthese als Win-Win-Strategie kennen und erfahren, wie Sie damit zielgenau intelligente Problem- und Verhandlungslösungen schaffen können, sowie Beziehungen auf einer soliden Vertrauensgrundlage aufbauen können.