Ausbildung in Führungsstrategie und Motivationspsychologie

Fachlich ausgebildet aber nicht als Führungskraft? Wie soll daraus ein erfolgreicher und befriedigender Berufsweg werden? Wer seinen über viele Jahre hinweg gewonnenen Überblick und Erfahrungsvorsprung nicht eines Tages als Führender und Orientierung Gebender einsetzen kann und darf, sondern lediglich Weisungsempfänger bleibt, verzweifelt im Lauf seines Berufslebens oft an solch ständiger Bevormundung und mangelnder Autonomie.

Führen bedeutet Ziele setzen und die richtigen Strategien entwickeln, und diese sachlich und mit den zur Verfügung stehenden Mitarbeitern zu erreichen. Dieser Prozess verlangt oft eine besondere psychologische Jonglierkunst im Umgang mit Menschen und Umständen. Weder darf befohlen werden, noch darf jeder machen, was er will. Führen heißt konsequent überzeugen, Orientierung geben, mit Konsequenz, Empathie und Flexibilität auf Kurs bleiben und dabei die eigene Autorität bewahren.

Sie haben Gelegenheit, sich in Ihrer derzeitigen oder künftigen Rolle zu reflektieren, Ihre persönlichen Motive, Ziele und Ihr weiter reichendes Potenzial klarer zu erkennen und sich die wichtigsten psychologischen Einsichten und Fähigkeiten dafür anzueignen.

Die Herausforderungen sind groß, doch Sie können sich dafür ausrüsten. Die hier angebotene diplomierte Ausbildung besteht aus folgenden, einander ergänzenden, Inhalten und Modulen, deren Reihenfolge frei wählbar ist:

Inhalte & Module
Anstatt diverser sporadisch in vielen Jahren gesammelter Seminare, ist diese Führungsausbildung in sechs sinnvoll aufeinander aufbauenden Seminarmodulen aus einer Hand für einen Zeitraum von etwa eineinhalb bis zwei Jahren angelegt. Fachexperten können sich dadurch für eine erfolgreiche und menschlich hochwertige Führungskultur mit den dafür notwendigen psychologischen Soft-Skills weiter qualifizieren.
 

Die Ausbildung besteht aus sechs dreitägigen Seminarmodulen:

A – Die Psychologie des Überzeugens im Gespräch (Dialektik) (3-tägiges Seminar)
• Verstehen wie Menschen „funktionieren“
• Sieben Persönlichkeits- und Kommunikationsebenen unterscheiden
• Körpersprache und Verhalten von Menschen richtig interpretieren
• Menschen per Fragekunst ausloten und zu Lösungen führen
• Antworten inhaltlich und psychologisch auswerten und überzeugend beantworten

B – Rhetorik: Mit Persönlichkeit präsentieren und überzeugen (3-tägiges Seminar)
• Selbstsicheres Auftreten und überzeugende Körpersprache
• Anschaulich und eindrücklich präsentieren
• Argumentationspsychologisch wirksame Redestrukturen
• Zuhörersympathie und -aufmerksamkeit gewinnen
• Widerstand überwinden und sich bei Angriffen behaupten

C – Selbstmotivation und Selbstmanagement (3-tägiges Seminar)
• Life-Balance in sieben Persönlichkeitsebenen und neun Lebensbereichen finden
• Unterbewusstsein und Bewusstsein in Einklang bringen und halten
• Selbstmotivation und persönliche Leistungsfähigkeit
• Ideen, Ziele und biographische Ausrichtung
• Innere Autonomie und gleichzeitige Beziehungsfähigkeit

D – Erfolgsstrategien effizienter Verhandlungsführung (3-tägiges Seminar)
• Verhandlungsziele und Optionen klären
• Strategisch denken und das geeignete Setting wählen
• Die Synthese-Technik als bewährte Win-Win-Strategie
• Eskalation und Deeskalationstechniken
• Verhandlungen zu zweit und die besondere Dynamik in Gruppen

E – Führungsautorität und Charisma (3-tägiges Seminar)
• Den eigenen Platz in der Hierarchie antreten, nutzen und behaupten
• Führen im Spannungsfeld zwischen Anweisung und Kooperation im Team
• Klarheit, Struktur und Organisation schaffen und sich politisch behaupten
• Die eigene Souveränität und Ausstrahlung verstärken
• Führungs- und Kritikgespräche verletzungsfrei und erfolgreich führen

F – Menschenkenntnis und Motivationspsychologie (3-tägiges Seminar)
• Motivationsstrukturen und charakterliche Prägungen von Menschen erkennen
• Wie Sie Einstellungen aus Verhalten „profilen“ und Prognosen daraus ableiten
• Was Sie aus verschiedenen Aussagen und Situationen analog erschließen können
• Belohnung und Bestrafung und andere Möglichkeiten der Motivation
• Chancen und Grenzen einer Führungskraft als Coach

Ausstattung der Ausbildung:
• 12 Einzel-Coachings mit persönlichem Feedback, Persönlichkeitsanalyse und Besprechung konkreter Führungssituationen,
• Ein ausführliches persönlichkeitsbezogenes Feedback durch alle Teilnehmer
• zahlreiche Videoanalysen von persönlichem Führungsverhalten und Verhaltensempfehlungen
• 6 hochwertige Führungsbücher von Dr. Winfried Prost
• weitere Literaturempfehlungen

Seminarleitung
Alle Module außer F werden von Dr. Winfried Prost persönlich durchgeführt. Seit 33 Jahren leitet er erfolgreich Führungs-, Kommunikations- und Persönlichkeitsseminare und hat etwa 16.000 Führungskräfte Einzel-Coachings durchgeführt. Die Seminare finden in der Akademie in Köln-Zündorf statt.

Gebühr
Die Ausbildung kostet komplett 9800,-€ zuzügl. 19% MwSt. Bei kompletter Zahlung zu Beginn ermäßigt sich die Gebühr um 10 % auf 8820,-€ zuzügl. MwSt. Die Zahlung kann aber auch in Teilzahlungen zum jeweils einzelnen Modul erfolgen. Für Privatzahler sind weitere Sonderabsprachen möglich. Es gelten die auf der Website der Akademie veröffentlichten AGBs.

Ausbildungsbeginn
Da die Reihenfolge der ersten drei Module A,B und C beliebig ist, sowie die der aufbauenden D, E und F, ist ein Einstieg in die Ausbildung kurzfristig möglich. Die möglichen Termine entnehmen Sie bitte dem Hauptprogramm oder der Website: www.winfried-prost.de

Anrechnung von bereits besuchten Seminaren
In den letzten drei Jahren in der Akademie bereits besuchte Seminare können für die Ausbildung angerechnet werden.

Diplom
Zum Ende der Ausbildung schreiben Sie eine 30-seitige Abschlussarbeit über ein von Ihnen vorzuschlagendes Thema. Nach deren Einreichung und Bestätigung erhalten Sie ein Diplom über die Teilnahme an der „Ausbildung in Führungspsychologie“, in dem die Inhalte, der zeitliche Umfang und die Abschlussarbeit aufgeführt sind.

Anmeldung
Wenn Sie für sich oder für Mitarbeiter Ihrer Firma interessiert sind, können Sie Kontakt mit dem Sekretariat der Akademie aufnehmen und ein telefonisches Vorgespräch mit Dr. Winfried Prost vereinbaren.

Kontaktaufnahme: +49 2203 297580, kontakt@winfried-prost.de

Kontakt aufnehmen